Nicht(s) wegschmeißen!

Nicht(s) wegschmeißen!

Weitere Beiträge:

Das Bundesverbraucherministerium um Ilse Aigner hat gerade eine aktuelle Studie vorgestellt. Demnach werden in Deutschland 6,67 Millionen Tonnen Lebensmittel weggeworfen. Das entspricht 81,6 Kilogramm pro Einwohner. Pro Jahr wohlgemerkt. Eine enorme Summe. Das sind für viele Bürger mehr als ihr Körpergewicht, was einfach so in die Tone gekloppt wird. Dabei entfallen nur 12% auf Speisereste.

Hoch im Kurs sind Obst und Gemüse.

Und warum?
Weil das Essen irgendwie unappetitlich aussieht (braune Stellen am Obst) oder das Verfallsdatum abgelaufen ist. Dabei sind die Lebensmittel trotzdem noch genießbar. Das wissen nur die wenigsten oder wollen “auf Nummer sicher” gehen.

Das soll sich mit einer großen Aufklärungskampagne ändern.
Erst recht, wenn man bedenkt, wie viele Menschen hungern müssen.

Auch in Hamburg müssen Lebensmittel nicht im Müll landen, sondern können gespendet werden. An die Tafel beispielsweise.

Hamburger Tafel
Bramfelder Straße 102b
22305 Hamburg

Ansonsten haltet einfach die Augen offen, ob jemand im Umfeld Eure Hilfe benötigt oder ob ihr irgendwo spenden könnt.

flattr this!

blog comments powered by Disqus